Gemeinde Thurn in Osttirol

Vergleichskampf
Zettersfeld
, 13.03.2016
, 10.30 Uhr

Gaimberg siegt vor Oberlienz und Thurn

Ausführender Verein war dieses Mal die Sportunion Raiffeisen Thurn. In Zusammenarbeit mit den Vereinen aus Gaimberg und Oberlienz konnte den 128 gemeldeten Teilnehmern am 13. März eine hervorragend organisierte Veranstaltung geboten werden.

Bei perfekter Winterkulisse und guten Pisten- und Sichtverhältnissen führte die Rennstrecke vom „inneren Pflug“ bis hinter die Talstation „Steinermandl“. Auf dem interessanten Kurs holte sich Gaimberg mit einem Punkt Vorsprung vor Oberlienz und Thurn den begehrten Wanderpokal. Die schnellste Dame war Alexandra Zeiner mit einer Zeit von 1:02,95 und bei den Herren konnte sich Markus Duregger mit einem fabelhaften Lauf (55,17sec) durchsetzen.

Die Mittelwertung über alle Klassen gewann Lukas Keil, der sich - wie die folgenden Plätze – einen Sachpreis aussuchen durfte.

Wir hoffen, dass wir uns im kommenden Jahr wieder über einen so spannenden und vor allem unfallfreien Renntag freuen dürfen!

Recht Herzlich bedanken möchten wir uns bei den Lienzer Bergbahnen für die hervorragende Zusammenarbeit, bei allen Sponsoren und ganz besonders bei den Helfern, ohne die eine solche Veranstaltung sicher nicht möglich wäre.

Für die Sportunion Raiffeisen Thurn – Sektion Schi

Bernhard Kurzthaler

 

pdfErgebnisliste

Link zu den Fotos

 

Kontaktinformation